Die hier gespeicherten Werte gelten für alle Datenbanken. Das bedeutet, das das Löschen oder Ändern eines Wertes nicht nur in der aktuellen Datenbank, sondern auch in allen anderen Datenbanken Auswirkungen hat.

Das Seitenverhältnis (»Aspect Ratio«) bezeichnet das Verhältnis von Breite und Höhe bei Filmen.
Das Seitenverhältnis kann jedem Film als Eigenschaft zugeordnet werden und wird im Hauptfenster bei den Filmen angezeigt.

Seitenverhältnis bearbeiten

Seitenverhältnis bearbeiten
Seitenverhältnis bearbeiten
  • Breite/Höhe
    Breiten- und Höhenangabe für das Seitenverhältnis.
  • Gleiche Seitenverhältnisse
    Unter Windows und bei Betriebssystemen, auf denen MediaInfo installiert ist, wird versucht, das Seitenverhältnis aus der Videodatei zu ermitteln. Die Angaben zum Seitenverhältnis in der Videodatei können jedoch andere Formate haben, obwohl sie mit einem vorhandenen Seitenverhältnis gleich sind. (Z.B. 16:9 und 1,66:1).
    Hier können zu dem angezeigten Seitenverhältnis weitere gleiche Seitenverhältnisse angegeben werden.
  • Neu
    Einen neuen (leeren) Datensatz für ein Seitenverhältnis bereitstellen. Die Daten können nur eingefügt werden.
  • Übernehmen
    Aktualisieren der Daten für ein ausgewähltes Seitenverhältnis.
  • Einfügen
    Einfügen der Daten als neues Seitenverhältnis.
  • Löschen eines Seitenverhältnisses
    Ein Seitenverhältnis kann gelöscht werden, in dem die Checkbox des betreffenden Seitenverhältnisses selektiert wird.
    Einige häufig vorkommende Seitenverhältnisse wie z.B. 16: 9 oder 4:3 können nicht gelöscht werden.

Jedes Seitenverhältnis darf nur einmal vorkommen.

Wird dieser Dialog aus dem Dialog Medienobjekt bearbeiten aufgerufen, so können Werte hinzugefügt und geändert, jedoch nicht gelöscht werden.
Bedeutung der Symbole:
(+) Die Daten sind neu und werden später hinzugefügt.
(-) Die Daten werden gelöscht.
(*) Die Daten wurden verändert und werden aktualisiert.